Wandern auf La Gomera - im Hauch des Nebelwaldes

5 geführte Wanderungen
Unterüberschrift 5 geführte Wanderungen

Vorteile & Leistungen:

  • 5 geführte Wanderungen
  • Transfer zu und von den Wanderungen in privaten Bussen
  • Reiseleitung durch deutschsprachigen Wanderführer
  • 1 landestypisches Essen mit Getränk inklusive
  • 7 Übernachtungen/Frühstück im Hotel Jardin Tecina (4 Sterne)

Schwierigkeitsgrad:

Fortgeschrittene: Für diese Reise ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normalen Konditionen leicht zu bewältigen.

Vorraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil.

Empfohlene Vorbereitung: 2-mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walking im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: bis 600 Höhenmeter, vereinzelt mehr

Gehzeiten: bis 6 Stunden

8-tägiges Wanderprogramm inklusive 5 Wanderungen

Teilnehmer: Garantierte Durchführung, Maximal 20 Teilnehmer.

Termine:

Samstags 21.11.15, 12.3.16, 9.4.16

Hinweise:

Nur buchbar in Verbindung mit einem Aufenthalt im Hotel Jardin Tecina.
Weitere Informationen zur Reise erhalten Sie per Mail-Abruf unter: mailservice.jahnreisen@dertouristik.com. Betreff: Wandern La Gomera

1. Tag: Anreise

Flug nach Teneriffa und Transfer nach La Gomera ins Hotel Jardin Tecina.

2. Tag: Zur freien Verfügung

Machen Sie sich mit dem Hotel vertraut und genießen Sie den Tag nach Lust und Laune.

3. Tag: Vulkanische Felstürme

Morgens Begrüßung durch den Wanderführer. Startpunkt der ersten Wanderung ist ein zauberhafter Pinienwald. Sie steigen auf in Richtung Roque Agando, ein markanter Felsturm, der aus erstarrtem magmatischem Gestein entstanden ist. Auf beiden Seiten haben Sie tiefe Einblicke in die umgebenden Schluchten. Sie wandern weiter den Kamm entlang bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.
Höhenunterschied +320 m/-140 m, Streckenlänge 7,5 km, Wanderzeit ca. 3-4 Stunden.

4. Tag: Von tiefen Schluchten in das schöne Tal

Transfer zum Ausgangspunkt Vallehermoso. Von dort aus durchqueren Sie kleine Schluchten. Vallehermoso („schönes Tal“) verfügt über die größte Landschaftsvielfalt, da es den Nord- und Südhang der Insel umfasst. Überragt wird der Ort von einem imposanten Vulkanschlot, dem Roque Cano. Nach einer kurzen Rast auf der Plaza (Dorfplatz) in einem Café, gehen Sie weiter bergauf zum Roque Cano. Ihr Ziel erreichen Sie nach Durchquerung eines Teils des riesigen Lorbeerwaldes.
Höhenunterschied +660 m/-590 m, Streckenlänge 10 km, Wanderzeit ca. 4-5 Stunden.

5. Tag: Im Märchenwald

Sie wandern heute im zauberhaften Nationalpark Garajonay. Durch die dichte Vegetation des Lorbeerwaldes bekommt man den Eindruck, sich auf Dschungelpfaden zu bewegen. Sie passieren die Kapelle mit dem Namen „Nuestra Señora de Lourdes“. Dort gibt es auch eine Quelle mit frischem und sauberem Wasser, wo Sie einen kurzen Halt einlegen, um sich zu erfrischen. Weiter geht es entlang eines kleinen Baches, der bis in das pittoreske Dorf El Cedro fließt. Sie durchwandern üppige Plantagen, bis Sie das Tal Hermigua erreichen, welches schon von den Ureinwohnern bewohnt wurde.
Höhenunterschied +0 m/-555 m, Streckenlänge 10 km, Wanderzeit ca. 4-5 Stunden.

6. Tag: Valle Gran Rey

Die heutige Wanderung startet mit einem Abstieg von Arure aus über einen leicht abfallenden Bergrücken. Es geht weiterhin bergab in Richtung Meer, solange, bis Sie den Hafen erreichen. Dort erwartet Sie frischer Fisch in einem typischen Hafenrestaurant. Zusätzlich gibt es bei gutem Wetter noch die Möglichkeit ein erfrischendes Bad im Atlantik zu nehmen.
Höhenunterschied +50 m/-780 m, Streckenlänge 8 km, Wanderzeit ca. 3-4 Stunden.

7. Tag: Heiliger Tafelberg

Die letzte Wanderung dieser erlebnisreichen Reise führt Sie zum höchsten Gipfel (1.487 m) dieser einzigartigen Insel, dem Garajonay. Dort werden Sie nochmals mit einem 360° Panorama über die gesamte Insel und die Nachbarinseln Teneriffa, El Hierro und Gran Canaria belohnt. Anschließend wandern Sie weiter bis zum Wahrzeichen der Insel, dem Tafelberg der Ureinwohner: Fortaleza de Chipude. Dieser Tafelberg ist das Produkt von Vulkanismus und Erosion und ist bereits von Weitem erkennbar. Chipude gilt als älteste Siedlung und vor der Eroberung durch die Spanier wurden auf der Fortaleza Opferrituale zelebriert. Danach war er für viele einheimische Widerstandskämpfer ein Rückzugsort.
Höhenunterschied +310 m/-340 m, Streckenlänge 9,5 km, Wanderzeit ca. 4-5 Stunden.

8. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen von Teneriffa und Rückflug oder Beginn Ihres gebuchten Anschlussaufenthaltes.

Nicht inklusive:

Verpflegung, Eintrittsgelder und Trinkgelder

Ausrüstung:

Grundausrüstung:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung:

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funtkionsunterwäsche
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli-Riegel), Getränkepulver etc.

Tipps & Hinweise:

  • Bitte beachten Sie die bei Buchung des Wanderprogrammes abweichenden Stornobedingungen vor Reiseantritt sowie bei Nichterscheinen: ab dem 29. Tag vor Reisebeginn 50%, ab dem 10. Tag vor Reisebeginn 80% des Reisepreises.
  • Je nach Witterungs-, Straßen- und Wegeverhältnissen sind Tourenänderungen kurzfristig möglich bzw. nötig.
  • Die Wandertouren werden von Rodinia Reisen durchgeführt und sind keine unserer Verantwortung unterliegenden Veranstaltungen.
  • Die Rodinia Reisen GmbH ist ein Tiroler Unternehmen, das langjährige Erfahrung in der Organisation und Durchführung von weltweiten Wander- und Aktivreisen hat. Tief verwurzelt in den Alpen bietet der Spezial-Reiseveranstalter handverlesene Wanderreisen auf der ganzen welt an. Alle Touren werden von den Mitarbeitern des Unternehmens bis ins letzte Detail geplant und umgesetzt. Die Kompetenz der Mitarbeiter beruht dabei auf deren langjähriger Erfahrung als aktive Wanderer. So versteht sich die Rodinia Reisen GmbH als Organisation von autorisierten Wanderführern und absolute Profis in ihrem Bereich. Mit großer Begeisterung und viel Engagement bringen sie ihren Gästen auf den schönsten Wanderungen die Natur und Kultur der bereisten Region näher.

Ihre Unterkunft

Hotel Jardin Tecina (4 Sterne)

Ort: Playa de Santiago

Landeskategorie: 4 Sterne.

Lage: An der Playa de Santiago, auf Klippen rund 50 m über dem Meer. Am Stein-/Kiesstrand (bequem per Hotellift erreichbar) befindet sich der „Club Laurel“ mit Meerwasserpool, Sonnenterrassen, Poolbar, Grill- und à-la-carte-Restaurant. Zum Hafen San Sebastián sind es etwa 35 km (Fähre nach Teneriffa).

Ausstattung: Im kanarischen Stil, mit 434 Zimmer in max. 2-stöckigen Gebäuden. Rezeption mit schöner Lobby, 4 Bars, Buffetrestaurant, Restaurant „Internacional“. Gartenanlage mit großer Poollandschaft mit Sonnenterrassen, Liegen und Sonnenschirmen (ohne Gebühr). Poolbar, Freilichtbühne. FKK-Terrasse im 1. Stock des Hotels.

Zimmer: Ansprechend eingerichtet, Bad, Föhn, Balkon oder Terrasse, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV (Flachbildschirm), Minibar und Mietsafe (DZ). Auch zur Alleinnutzung (DA).

Komfortzimmer: Wie die Zimmer, aber mit seitlichem Meerblick (DZS).

Superior-Zimmer: Wie die Zimmer, jedoch mit direktem Meerblick (DZM/DZZ).

Junior-Suiten: Größe ca. 54 qm. Wie die Standardzimmer, zusätzlich separater Wohnraum mit Schlafgelegenheit für die 3. Person (JU).

Duplex-Suiten: Größe ca. 109 qm. Für 2-4 Personen. 2-stöckig und sehr geräumig, zusätzlich Wohn-/Schlafraum (separater Eingang), Dusche, Balkon, Terrasse und Dachterrasse. Als 4. Person nur Kind (2-12J.) möglich (SU2/SU3).

Verpflegung: Frühstück, Halbpension, Vollpension plus. Bei Halbpension reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet im Hauptrestaurant. Bei Buchung von Vollpension plus reichhaltiges Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet im Hauptrestaurant (je nach Belegung wird das Mittagessen à la carte serviert). Abendessen auch im Restaurant „Internacional“ (3 Menüs zur Auswahl, gegen Aufpreis) oder im Grillrestaurant des „Club Laurel“ (à-lacarte, gegen Aufpreis). Bei Buchung von Vollpension plus Wasser, lokales Bier, Softdrinks und 0,375 Liter Hauswein pro Person während der Mahlzeiten.

Kinder: Miniclub (4-11 Jahre) in den Hochsaison mit einem abwechslungsreichen Programm. Im Sommer zusätzlich Maxiclub (9-16 Jahre). Spielplatz und Kinderbecken. Babysitting und Betreuung für Kleinkinder (auf Anfrage, gegen Gebühr). Minidisco am Abend, Buffet für Kinder. Hohe Kinderermäßigung.

Wellness: Gegen Gebühr: Vitalcenter „Oasis Vital“ mit Sauna und Massagen.

Sport & Unterhaltung: Gegen Gebühr: Tennis-Quickplatz und 4 Kunstrasenplätze, 2 Squashcourts, 3 Paddleplätze, Beachvolleyballplatz, Minigolf, Golfarrangements für den 18-Loch-Golfplatz „Tecina Golf“ (Par 71). Für Hotelgäste 15% Green-Fee-Ermäßigung. Tennisschule.

Tipps & Hinweise:

Zum Abendessen ist angemessene Kleidung erwünscht (lange Hosen für die Herren). Das Hotel hat einen eigenen Bio-Gemüsegarten. Bei Ankünften nach 17.15 Uhr und bei Rückflügen vor 10.15 Uhr kann eine Übernachtung auf Teneriffa notwendig sein. Dies wird bei Buchung, sofern die Flugzeiten feststehen, direkt berücksichtigt und entsprechend bestätigt, ebenso auch bei Flugzeitenänderungen. In diesem Fall werden die Kosten für die zusätzliche(n) Übernachtung(en) mit dem Hotelpreis auf La Gomera verrechnet.

Ihre Vorteile:

  • Frühbucher-Vorteil
  • Preisvorteile
  • Langzeit-Vorteil, 65+ Vorteil
  • WLAN ohne Gebühr (öffentliche Bereiche)
  • Rail & Fly inklusive (Rail & Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2.Klasse).)
  • Umweltzertifizierung Travelife Silver

Veranstalter: Jahn Reisen

mehr