Städtereise Dublin

Nahezu perfekte Lage im Stadtzentrum direkt an der Christchurch PL

Lage:

Nahezu perfekte Lage im Stadtzentrum direkt an der Christchurch PL. Gegenüber des Hotels befindet sich die 1.000 Jahre alte “Christ Church Cathedral”, die mit einer atemberaubenden Architektur ausgestattet ist. Das Unterhaltungsviertel Temple Bar erreichen Sie in nur 500m. Der Flughafen von Dublin ist ca. 10km entfernt.

Unterkunft:

Bei Stammgästen sehr beliebtes Hotel. Das Haus ist modern ausgestattet und bietet Ihnen Rezeption, Restaurant, Bar, Costa´s Café-Bar, Aufzug, öffentliches Behinderten-WC sowie Wäscheservice. WLAN ist kostenlos im gesamten Hotel verfügbar. Geschäftsreisenden stehen mehrere Konferenzräume zur Verfügung. Insgesamt 182 Zimmer, davon 3x rollstuhlgerecht gestaltet.

So wohnen Sie:

Die modernen rollstuhlgerechten Doppelzimmer verfügen über breite Türen, 1x Doppelbett oder 2x Einzelbetten. Die Zimmer sind ausgestattet mit Flatscreen Sat-TV, kostenfreiem WLAN, Minibar (Gebühr) und Safe (Executive-Zimmer) sowie einem Kaffee- und Teeaufbereiter. Weiterhin abgesenkte Steckdosen, Lichtschalter und Kleiderstange. Bad mit befahrbarer Dusche, Duschsitz, Haltegriff in der Dusche, mindestens 1x klappbarer Haltegriff am WC, unterfahrbares Waschbecken, Notfallschnüren, Fön und Pflegeprodukten.

Essen und Trinken:

Übernachtung mit Frühstück (Buffet). Zum Abendessen lädt das stilvolle Restaurant ein. Hier werden Ihnen attraktive Menüs angeboten. Die Hotel-Bar bietet neben einer großen Getränkeauswahl auch einige Speisen wie bspw. “Fish and Chips”. Zahlreiche “Pub´s” mit Live-Musik finden Sie in der nahen Umgebung des Hauses.

Freizeitangebot:

Im Zentrum finden Sie zahlreiche Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten. Die berühmte Einkaufsstraße “Grafton Street” ist mit dem Rollstuhl in 10 Minuten erreichbar. Besuchen Sie unbedingt die Pub´s des benachbarten Viertels “Temple Bar”, trinken Sie Guinness und lauschen Sie der fröhlichen und ansteckenden Live-Musik. Der älteste Pub Irlands “Brazen Head” ist ebenfalls nur 10 Minuten vom Hotel entfernt.

Veranstalter: runareisen

mehr

Miami

Nahezu “endlos” lange rollstuhlgerechte Strandpromenade

Lage:

Das Hotel liegt am schönen North Beach und ist nur durch die Strandstraße vom schönen Sandstrand getrennt. Restaurants und Geschäfte finden Sie in naher Umgebung des Hauses. Zum bekannten “Las Olas Boulevard” sind es rund 4,5 km. Die Entfernung zu den Flughäfen Fort Lauderdale beträgt ca. 11 km und zum Miami Airport 60km.

Unterkunft:

Hochwertiges und beliebtes Hotel auf 25 Etagen. Das Haus ist ausgestattet mit 24h-Rezeption, Lobby, Aufzüge, Restaurant, BusinessCenter und Souvenirshop. W-LAN gegen Gebühr. Weiterhin Währungsumtausch, Infoschalter für Ausflüge, Gepäckraum, Geldautomat, Conciergeservice. Wäscheservice, Zimmerservice, Fahrradverleih und Valet-Parking (alles gegen Gebühr). Nichtraucherhotel. Insgesamt 373 Zimmer, davon mehrere rollstuhlgerecht.

So wohnen Sie:

Komfortable und rollstuhlgerechte Studios mit Balkon (ca. 50m²). Alle Studios verfügen über 1x Kingsize- oder 2x Queensize-Betten, und einer zusätzlichen Schlafcouch. Weiterhin verfügen die Zimmer über Klimaanlage, Küchenzeile, Sat-TV (Flachbildschirm), Telefon, Radiowecker, Kaffee-/Teeaufbereiter, Schlafcouch, Bügeleisen, Bügelbrett und Safe. Highspeed-Internetzugang gegen Gebühr. Bad mit befahrbarer Dusche, Duschklappsitz, Haltegriff in der Dusche, WC mit 2x festen Haltegriffen (1x neben, 1x hinter dem WC) und Fön. Weiterhin buchbar: Suiten mit zusätzlichem Schlafzimmer (ca. 60m²) und Wohnbereich bei sonst identischer Ausstattung. Die Studios und Suiten bieten größtenteils schönen seitlichen Meerblick.

Essen und Trinken:

Nur Übernachtung. Frühstück und andere Verpflegungsangebote vor Ort buchbar. “Le Marche Gourmet Market” mit lockerer Atmosphäre (französische und amerikanische Spezialitäten). Darüber hinaus Snackshop mit eigener Bäckerei. Zahlreiche weitere gastronomische Angebote finden Sie in der Umgebung des Hauses.

Freizeitangebote:

Im Außenbereich gibt es einen Swimmingpool (Hydraulik-Sitzlifter), einen Whirlpool sowie eine Poolbar. Sonnenliegen, Sonnenschirme und Handtücher am Pool ohne Gebühr. Darüber hinaus Fitnessraum und SPA-Bereich (Anwendungen und Massagen gegen Gebühr). Darüber hinaus lädt die nahezu “endlos” lange rollstuhlgerechte Strandpromenade zu langen Spaziergängen ein. Ausgewählte Ausflugsmöglichkeiten in Fort Lauderdale: Water Taxi, Sawgrass Mills (Floridas größte Shopping-Mall mit über 400 Geschäften), Las Olas Boulevard, u.v.m.

Veranstalter: runareisen

mehr

Kreta

Direkt am herrlichen natürlichen Sandstrand von Anissaras gelegen. Das Zentrum von Analipsi ist in wenigen Gehminuten erreichbar.

An Traumstränden in der Sonnen liegen, im kristallklaren Mittelmeer schwimmen, auf Wandertouren bezaubernde Natur entdecken oder die Ruinen uralter Paläste bestaunen - Kreta bietet für jeden Urlaubsgeschmack die richtigen Zutaten.

Das milde Mittelmeerklima zieht Sonnenanbeter an die langen Sandstrände der Nordküste: Besonders schöne Exemplare erstrecken sich vor Réthimnon, Georgioúpolis und Malia. Hier finden Urlauber auch lebhafte Städtchen mit allen Annehmlichkeiten für einen unbeschwerten Badeurlaub. Wer nicht nur im türkisblauen Meer schwimmen möchte, kann diverse Wassersportarten ausprobieren. Der Palmenstrand von Vai im äußersten Nordosten verspricht einen Hauch Karibik vor griechischer Bergkulisse. Im Gegensatz zu den sanft geschwungenen Sandstränden im Norden, zeigt die Südküste ein wild zerklüftetes Gesicht: Steile Felsen fallen fast senkrecht in das türkisblau leuchtende Mittelmeer ab, unterbrochen nur von kleinen Sandbuchten bei Agía Galíni und Mátala.
Ausflüge ins Innere der größten griechischen Insel bringen Kretas urtümliche Seite ans Licht. Die reizvolle Landschaft lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein: Zu Fuß geht es durch Olivenhaine und Bananenplantagen, schroffe Berghänge hinauf und über Hochebenen. Besonders bekannt ist Kreta für seine Schluchten, vor allem die Durchquerung der Samariá-Schlucht steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Urlauber - eine anstrengende Tour, die aber mit unvergleichlichen Naturerlebnissen entschädigt.
Wer sich für Kultur und Geschichte interessiert, wird sowohl in kleinen Bergdörfern, als auch in vielen Urlaubsorten und in der Hauptstadt Iráklion fündig. Zahlreiche archäologische Museen zeigen bedeutende minoische Kunstschätze. Und die Ruinen einst prächtiger Paläste schicken Besucher auf eine Zeitreise mehrere tausend Jahre in die Vergangenheit.

mehr